INTRA-NASALE-REFLEX-THERAPIE

Klassische Komplementärmedizin aus Deutschland seit 1964

Intra-Nasale-Reflex-Therapie
Sie möchten wieder frei durchatmen?
Sie möchten wieder einen klaren Kopf haben‘?
Sie möchten das Ohrgeräusch beeinflussen und reduzieren?

INRT als Therapie
Indikationsspektrum/Anwendungsgebiet

  • Akute Atemwegsinfekte
  • Chronische Rhinosinusitis / Stirn- und Nebenhöhlenentzündung
  • Konjuntivitis sicca / trockenes Auge
  • Tinnitus / störende Ohrgeräusche
  • Nasensprayabusus / Abhängigkeit von Nasenspray

INRT effektiv – sanft – sicher –  wirksam und „kitzelig“ in der Durchführung

Patientenberichte

„Der Tinnitus wird Sie ein Leben lang begleiten,“ haben mir HNO-Ärzte mehrfach bestätigt.
Mit dem „Nase kitzeln“ wurde der Tinnitus zuerst leiser. Dann machte er immer mal wieder kurzzeitig Pause. Jetzt ist er weg. Ich kann endlich wieder schöne Konzerte in Ruhe genießen.
„INRT ist eine klasse Methode und eine echte Option!“

M. M. (69) / Bochum

„Meine Höhlen machen mich fertig!“
Ständige Entzündungen der Stirn- und Nebenhöhlen, begleitet von fiesen Kopfschmerzen mit Schwäche und Abgeschlagenheit, haben mich immer wieder aus meinem Berufsalltag gerissen.
Mit der INRT und einem auf mich angepassten komplementären Behandlungskonzept habe ich wieder mehr Kraft und Freude am Leben.
Sobald es wieder anfängt gehe ich direkt wieder zum „Nase kitzeln“ bevor es wieder richtig schlimm wird. „INRT – manchmal kann es so einfach sein!“

S. K. (54) / Bochum

„Heuschnupfen ist echt lästig!“
Jedes Jahr kommt es wieder – Blütezeit mit Heuschnupfen.
Dann ist es wieder soweit – ein paar Termine INRT und gut.
Mein kleiner Sohn hat es gesehen und sich dann auch in der Nase “kitzeln” lassen.
Danach konnte er viel freier Atmen.
Jetzt gehen wir zusammen zur Behandlung.
„INRT und die Saison ist gerettet!“

M. M. (52) und A. (4) / Bochum

„Eine freie Nase eröffnet neue Welten!“
Als Taucher benötige ich eine unbehinderte freie Nasenatmung, um die Welt unter Wasser erkunden zu können. Oft musst ich Tauchtermine ausfallen lassen, bevor ich die INRT kennen gelernt habe.
„Durch die INRT ist die Nase frei und der Druckausgleich ganz einfach – so schön kann die Unterwasserwelt sein.“

N. J. (47) / Schlüchtern